25. Mai 2019 | Prinzipalmarkt Münster

Auf dem Prinzipalmarkt wehen seit Anfang Mai die strahlend blauen Europafahnen an den Giebelhäusern. Sie zeigen im Monat der Europawahl eindrucksvoll: „Münster for Europe“. Von vielen Besuchern war bereits zu vernehmen, dass die Fahnen doch eigentlich immer dort hängen sollten. Denn das, was sie vermitteln ist in diesen Tagen wichtiger denn je.

Die Fahnen stehen bildlich für das Vorhaben der Stadt Münster, sich als Stadt des Westfälischen Friedens, zu ihrer Verantwortung zu bekennen und das Motto des Gemeinschaftsprojektes „Frieden.Europa“ aus dem Europäischen Kulturerbejahr auch weiterhin aufleben zu lassen. Das Programm „Münster for Europe“ knüpft vor der Europawahl genau daran an und besteht aus dem ureuropäischen Hansemahl und der legendären Kopfhörerparty. Schon beim Hansemahl am 4. Mai haben die Kaufleute der Innenstadt Besuchern, Touristen und Gästen der Stadt Westfälische Schnittchen serviert. Sie haben gezeigt, dass die europäische Tradition des grenzenüberschreitenden Handels auch heute noch allgegenwärtig ist und gern gelebt und erlebt wird.

„Europa-Lounge“

Am Vorabend der Europawahl, am 25. Mai, verwandelt sich der Prinzipalmarkt tagsüber ab 10 Uhr in die „Europa-Lounge“. Das Kopfsteinpflaster wird mit blauem Europa-Teppich bedeckt und an Getränkeständen kann man sich mit kühlen Getränken versorgen, um diese auf Sitzpodesten bei entspannter Hintergrundmusik zu genießen.

21 Uhr „Kopfhörerparty“ – Wir feiern Europa!

Ab 21 Uhr startet auf dem Prinzipalmarkt die Kopfhörerparty. Unter dem diesjährigen Titel „Münster for Europe“ sind alle dazu eingeladen auf dem Open-Air-Dance-Floor gemeinsam zu tanzen und Europa zu feiern. Welche Kulisse könnte dafür besser geeignet sein als der Prinzipalmarkt mit dem Historischen Rathaus? So steht dies gemeinsam mit seinem Osnabrücker Pendant symbolisch für die europäische Einigungsgeschichte. 2015 wurden dafür beide Städte gemeinsam mit dem Europäischen Kulturerbesiegel  ausgezeichnet – ein kleines Schild vor dem Rathaus mit großer Bedeutung. Ein durchsichtiges Dach über dem Dancefloor lässt den Blick auf das Rathaus frei und sorgt gleichzeitig für einen Regenschutz, falls das münsteraner Regen-Wetter sich zeigt. Verschiedene Foodtrucks und Getränkestände mit u.a. Bier, Wein und Cocktails sorgen bis tief in die Nacht für das leibliche Wohl. Kopfhörer gibt es für 10 € Pfand, der Eintritt ist frei. Die Musik ist auf drei Kanälen frei wählbar: Pop / Sounds of Heaven / Latin Sounds von Antenne Münster mit den Morgenmoderatoren Anja Brukner und Christoph Hausdorf, DJ Q vom Heaven und DJ Costa Rica von der Gazelle. Münster4Life wird den Abend filmisch festhalten. Veranstalter: Münster Marketing und die ISI – Initiative starke Innenstadt Münster e.V.

„Münster for Europe“ – Münster feiert Europa“

#friedeneuropa #kopfhörerpartyms #muensterfeierteuropa #muensterforeurope